Säen, pflanzen, Nisthilfen basteln in Hamburg

Nachdem Dr. Corinna Hölzer, Biologin und Initiatorin von „Deutschland summt“, die Kollegen per Live-Videoübertragung aus Berlin über das Artensterben im Allgemeinen und die Situation der Wildbienen im Speziellen informiert hatte, ging es an die praktischen Aufgaben des Social Days. Während ein Teil der Helfer durch Hamburg zog, um wildbienenfreundliches Saatgut auszusäen und #beebetter-Samentütchen sowie #beebetter-Infomaterial zu verteilen, bepflanzte eine zweite Gruppe die Blumenkästen auf den Xing-Dachterrassen mit Bienenfutter und bastelte Nisthilfen für Wildbienen. Alle waren im Teamwork mit Eifer und Spaß bei der Sache. So entstanden an dem Tag an die 90 Wildbienenbehausungen, die entsprechend an geeigneten Orten im Stadtgebiet von Hamburg aufgehängt wurden. Vielen Dank an alle Xing-Kollegen für ihren tatkräftigen Einsatz zum Wohl der Bienen!

#beebetter goes Rheinland-Pfalz

Jüngst fand der traditionelle Rheinland-Pfalz-Tag, ein dreitägiges Festival mit über 50.000 Besuchern, in Annweiler am Trifels statt. Hier promoteten die Medienpartner von RPR1 die #beebetter-Initiative prominent auf der Bühne, on air im Radio und am Infostand. Jasmin Hasel vom #beebetter-Team und die Kollegen von RPR1 versorgten die Festivalbesucher mit Fachwissen sowie kostenlosen Wildblumensamen. Diese besondere Samenmischung von #beebetter-Partner Neudorff beinhaltet über 25 ein- und mehrjährige, bienenfreundliche Wildblumen und -pflanzen. Der Rheinland-Pfalz-Tag wurde von Ministerpräsidentin Malu Dreyer eröffnet. Festivalhöhepunkte waren u.a. die Konzerte von Glasperlenspiel und Kool Savas. „Wir freuen uns sehr, mit RPR1 einen starken Medienpartner an unserer Seite zu haben und danken für die Einbindung von #beebetter bei dem tollen Event“, so Jasmin Hasel.

Burda bewegt!

#beebetter ist eine Initiative von BurdaHome, die profitcenterübergreifend unterstützt wird, ganz im Sinne von Burda bewegt. Mit der Vielfalt an Kompetenzen, die das Burda-Netzwerk bietet, will das Unternehmen gemeinsam mit seinen Mitarbeitern gesellschaftlich relevante Themen vorantreiben. #beebetter ist ein Paradebeispiel dafür, wie gut dieses Netzwerk funktionieren und man gemeinsam viel erreichen kann.  Jetzt im Juli starten übrigens die ersten Führungen für Kinder durch den #beebetter-Bienenerlebnisgarten am Burda-Standort Offenburg, Inside wird berichten.

Pressekontakt:

Verena Bücher
Hubert Burda Media
Corporate Communications
Tel: +49 (0)781 843243
Mobil: +49 (0)171 3066820
E-Mail: [email protected]

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen