Projektbeschreibung

Nora Dyck-Troltsch und ihr Mann Oliver haben zusammen einen 300 m² großen öden Garten in eine wahre Bienenoase verwandelt. Was die beiden dafür alles unternommen und geleistet haben, hat die Lehrerin mit dem großen Herz für Tiere in eigenen Worten wunderbar zusammengefasst.

Bienenfutterautomat & Anleitungsschild

Um unser näheres Umfeld und Nachbarn aufmerksam zu machen, haben wir einen absoluten Eyecatcher montiert: Bei Sebastian Everding habe ich einen seiner knallgelben Bienenfutterautomaten und das Anleitungsschild bestellt. Er bereitet alte Kaugummiautomaten auf, die dann anstelle von Süßigkeiten Mehrwegsamenkapseln mit Saatgut von der Bienenretter-Manufaktur ausspucken.

Bienennistkästen im Vorgarten

In unserem Vorgarten blühen riesige Lavendelstauden, hier summt und brummt es unerlässlich. Für diese Südseite unseres Hauses haben wir bei einem spezialisierten Schreiner Torsten Maguhn zwei professionell und handgefertigte Bienennisthilfen beauftragt.

Bäume mit Bambusgestänge

Als wir unser Haus vor ein paar Jahren gekauft haben, glich das Grundstück einem tristen Ödland. Als Schattenspender haben wir nach und nach unzählige Bäume gepflanzt. In das Bambusgestänge der Dachplatanen sind inzwischen Holzbienen eingezogen, die sich im Frühling mit Vorliebe auf den Blauregen stürzen, der zum Balkon hochrankt.

Zwei Blühstreifen mit Blumenmix für Bienen

Im hinteren Teil des Grundstücks haben wir einen Bauerngarten angelegt. Entlang des Staketenzauns verläuft ein etwa 70 cm breiter Blühstreifen mit einer speziellen Wildblumenmischung für Bienen. Ein weiteres, größeres Blühareal haben wir hinter den Hochbeeten angelegt.

Kleine Streuobstwiese & Staudenrabatte

Eine kleine Streuobstwiese mit gepflanztem Apfelbaum, Kirschbaum und Feigen haben wir vor der Staudenrabatte im Bauerngarten angelegt. Hier tummeln sich bis in den Spätherbst unzählige Wildbienen.

Lehmpfütze, Wassertränke & Nisthilfe

Im Frühjahr 2021 habe ich begonnen, ein Gebilde zu bauen, das zugleich eine katzensichere Vogeltränke, eine Lehmpfütze für Schwalben und eine Tränke für Insekten ist. Daneben befindet sich eine riesige Unterkunft für allerlei Wildbienenarten.

Garten-Deko mit Hinweisen zur bienenfreundlichen Gestaltung

An verschiedenen Stellen des Hauses habe ich Deko-Elemente mit Anmerkungen zur bienenfreundlichen Gartengestaltung aufgestellt. Als Giveaways habe ich unzählige, von Blume2000 gesponserte Samentütchen verteilt.

Kleine Nistkästen

Da ich noch Balken, Strangfalzziegel und Bambusröhren überhatte, habe ich daraus zwei weitere, kleine Nisthilfen gebaut. Weitere sollen folgen und als Geschenk für bienenfreundliche Gärten und Balkone werben.

Netzwerken & Spendenaktionen

Bei meinen Aktivitäten im Tierschutz konnte ich über die Jahre über unsere Facebook-Seite viele Kontakte zu Gleichgesinnten knüpfen. Im Rahmen der bienenfreundlichen (Um-)Gestaltung unseres Gartens habe ich dort zwei Spendenveranstaltungen organisiert, um zwei Bienennisthilfen und den Bienenfutterautomat finanzieren zu können.

Postkarten vom Bienengarten

Um auch per Post auf unsere Wildbienenaktion aufmerksam machen zu können, habe ich bei der Kinderbuchillustratorin karpav0li Postkarten mit einer Gartenszene unserer tierischen WG in Auftrag gegeben.

Hintergrund

Die Welt kann ich nicht ändern, im privaten Bereich kann ich jedoch viel erreichen. Weil in Sachen Tierschutz die Insekten unbedingt dazugehören, haben mein Mann und ich viel Zeit darauf verwendet, unser direktes Umfeld tier- und insektenfreundlich zu gestalten – und menschenfreundlich. Es hat sich auf jeden Fall gelohnt, so viel Arbeitsstunden in die bienenfreundliche (Um-)Gestaltung unseres Gartens zu stecken. Das gekaufte Ödland ist verschwunden, stattdessen herrscht überall summendes, krabbelndes, hüpfendes oder kriechendes Leben! Und auch wir Menschen genießen diesen wundervollen Ort jeden Tag.

 

Weitere Pläne & Ziele

Neben der Pflanzung weiterer Stauden und Bäume steht die bienenfreundliche Gestaltung des Balkons sowie die Begrünung der Garagendächer auf dem Plan. Dabei ist das Preisgeld in Höhe von 1000 Euro sicherlich hilfreich.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen