Mein Bienengarten. Bunte Bienenweiden für Hummeln, Honig- und Wildbienen

Die Autorin Elke Schwarzer ist Diplom-Biologin mit einem eigenen Naturgarten mit mehrere Bienenhotels und einen Hummelnistkasten. Sie kennt sich aus mit den wilden Bienen und ihrer Leibspeise den Pflanzen und verrät in ihrem Buch „Mein Bienengarten“, wie man den eigenen Garten in ein Paradies für die schützenswerten Helfer verwandelt. So stellt sie unter anderem „Hotspot-Pflanzen“ vor, also wahre Bienenmagneten, erklärt, was bei der Pflanzenwahl zu beachten ist und wie man den Garten bienenfreundlich gestaltet und pflegt. Außerdem beschreibt Elke Schwarzer die summenden Nützlinge jeweils mit einem übersichtlichen Steckbrief sowie ausführlicheren Informationen vor, listet ihre Lieblingspflanzen auf und gibt Tipps zur Förderung der Wildbienen.

Besonders gelungen:

Elke Schwarzer gelingt es viele Informationen auf übersichtliche und ansprechende Weise zu vermitteln, die Lust macht, sogleich damit loszulegen, den summenden Tieren einen schönen Lebensraum einzurichten.

Unsere Empfehlung

Mein Bienengarten. Bunte Bienenweiden für Hummeln, Honig- und Wildbienen

Elke Schwarzer
Ulmer Verlag
Erscheinungsjahr 2017
128 Seiten
16,90 Euro

Bienenfreundlich Gärtnern. Pflanzideen für alle Standorte

Wie der Titel bereits verrät, steckt das Buch „Bienenfreundlich Gärtnern“ voller Tipps und Tricks für einen naturnahen Garten, in dem sich Wildbienen ebenso wie Honigbienen und andere Insekten wohlfühlen. Die Autorin Katrin Lugerbauer studierte Germanistik und Geografie. Durch Praxis in der Staudengärtnerei Sarastro, Gestaltung und Pflege eigener Gärten, durch Gartenreisen, Selbststudium und Austausch mit Gartenfreunden erlangte sie bereits in jungen Jahren ein umfangreiches Staudenwissen. In ihrem Buch informiert sie darüber, warum Bienen und Insekten so wichtig sind und weshalb sie unseren Schutz brauchen. Zudem beschreibt sie verschiedene Nisthilfen und erläutert die Prinzipien des naturnahen Gartens. Unter Kapiteln wie zum Beispiel „Bienenpflanzen für den Halbschatten“ finden sich Pflanzvorschläge sowie kurze, informative Pflanzenporträts für jeden Standort.

Besonders gelungen:

Die Tabelle „Bienenfreundliche Pflanzenarten rund ums Jahr“, die Informationen zu Standort, Höhe, Blütenfarbe, Blütezeit und Besonderheiten enthält.

Unsere Empfehlung

Bienenfreundlich Gärtnern. Pflanzideen für alle Standorte

Katrin Lugerbauer
blv Buchverlag
Erscheinungsjahr 2018
96 Seiten
15,00 Euro

Mein Garten – Ein Bienenparadies. Die 200 besten Bienenpflanzen

Bruno P. Kremer, der Verfasser von „Mein Garten – Ein Bienenparadies“ kann ein Studium der Biologie, Chemie und Geologie, Diplom, Staatsexamen, Promotion zum Dr.rer.nat. vorzeigen, ebenso eine langjährige Tätigkeit in der Forschung und als Wissenschaftsjournalist. Er versteht es, biologische Zusammenhänge zu erklären und dem Leser die Honigbiene und ihre wilden Verwandten näherzubringen. Im Kapitel „Der Garten als Ersatznatur“ zeigt der Autor auf, wie man auf dem eigenen Grundstück einen Lebensraum für die nützlichen Insekten erschaffen kann und wobei es dabei ankommt.

Besonders gelungen:

Der Großteil des Buches besteht aus Pflanzenporträts samt Steckbrief, Blütenbeschreibung und Vorkommen sowie Angaben zum Insektenbonus und Tipps für den Garten. Ein gutes Nachschlagewerk für die besten Bienenpflanzen.

Unsere Empfehlung

Mein Garten – Ein Bienenparadies. Die 200 besten Bienenpflanzen

Bruno P. Kremer
Haupt Verlag
2. Auflage 2018
272 Seiten
29,90 Euro