Veröffentlicht am 07.02.2022 um 11:49 Uhr

Infos zur Kategorie „Landwirtschaft“

Zielgruppe: Landwirtschaftliche Betriebe.

Beispiele: Blühstreifen, Pflanzaktionen, Rückzugsräume, Wissensvermittlung, Ansiedlung von Bienen, sonstiges Engagement

Preis: Ein zweckgebundenes Preisgeld in Höhe von € 10.000 und eine Einladung zur Verleihung der #beebetter-Awards Anfang November 2022.

Beispiele zur Anregung & Einordnung

Sie legen Wert auf Blühstreifen, Blumenwiesen und bienenfreundliche Gründünger. Sie verzichten in Ihrem Betrieb auf den Einsatz von schädlichen Pestiziden und lösen das Unkrautproblem auf umweltschonende Weise. Sie veranstalten Pflanzaktionen, liefern Ihren Abnehmern Informationen über Bienenschutzmaßnahmen wie das Einrichten von Rückzugsräumen, Nistplätzen und Futterquellen. Oder betreiben Sie einen Schulgarten, in dem Sie zeigen, wie bienenfreundlicher Gemüseanbau funktioniert. Wenn Sie sich auf diese oder andere Weise für den Wildbienenschutz einsetzen, sind Sie in der Kategorie "Landwirtschaft" genau richtig.

Unser Tipp

Gewinner der Kategorie "Landwirtschaft" 2021

Bei Landwirt Franz Lehner aus Niederbayern sind Blühwiesen für Wildbienen und Wildtiere fester Bestandteil der Betriebsflächen. Durch Blühpatenschaften ermöglicht er es, dass auch Menschen ohne eigenes Land etwas für die Artenvielfalt tun können. Dafür erhält er den #beebetter-Award 2021 in der Kategorie "Landwirtschaft".

Das können Sie gewinnen

Dem Gewinner der Kategorie "Landwirtschaft" winkt ein zweckgebundenes Preisgeld in Höhe von 10.000 Euro. Damit soll ein Wildbienen-Projekt unterstützt werden. Die Gewinner sind frei in der Entscheidung, für welches Projekt das Preisgeld gestiftet werden soll.

#beebetter-Award 2022
#beebetter-Award

Bewerbung & Teilnahme

Tun auch Sie etwas für (Wild-)Bienen, was andere zum Nachahmen anregen und zum Staunen bringen kann? Etwas, das so gut, innovativ oder wirkungsvoll ist, dass wir darüber berichten sollten? Dann bewerben Sie sich jetzt! Die Bewerbungsfrist für den #beebetter-Award 2022 beginnt am 1. März 2022 und endet am 10. Juli 2022. Nutzen Sie die Chance, machen Sie mit! Wir freuen uns darauf, neue spannende Bienenschutzprojekte kennenzulernen.

Als Affiliate-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen