Kategorien

Einteilung & Zuordnung

Der #beebetter-Award 2020 wird in vier verschiedenen Kategorien vergeben. Außerdem gibt es dieses Jahr erstmals einen Sonderpreis für Engagement auf kleinstem Raum. Hier erfahren Sie, zu welcher Kategorie Ihr Bienenprojekt passt und welche Preise Ihnen winken.

Institutionen (Unternehmen, Kommunen, Großgruppen)

Zielgruppe: Unternehmen aller Branchen - vom Handel bis zum Technologie-Unternehmen, vom traditionellen Familienbetrieb bis zum neuen Start-up

Beispiele: Mitarbeiteraktionen, Pflanzaktionen, Produkte, Produktionsprozesse, Verkaufsaktionen zugunsten der Bienen, Events, wohltätiges Engagement und Kooperationen.

Außerdem Kommunen, Städte und Großgruppen wie überregionale Organisationen & Vereine. Beispiele: Blühstreifen, Pflanzaktionen, Rückzugsräume, Wissensvermittlung, Ansiedlung von Bienen, Bienenevents, Patenschaften, sonstiges

Preisgeld: € 10.000

Mehr erfahren

Landwirtschaft

Zielgruppe: Landwirtschaftliche Betriebe

Beispiele: Blühstreifen, Pflanzaktionen, Rückzugsräume, Wissensvermittlung, Ansiedlung von Bienen, sonstiges Engagement

Preisgeld: € 10.000

Mehr erfahren

Jugend & Bildung

Zielgruppe: Aktionen von Kindern (bis 18 Jahre), Kindergärten, Schulen, Pfadfinder, Kinder- und Jugendgruppen usw.

Beispiele: Blühstreifen, Pflanzaktionen, Rückzugsräume, Wissensvermittlung, Ansiedlung von Bienen, Bienenevents, Patenschaften, sonstiges Engagement

Preisgeld: € 5000 (5 x 1000 €)

Mehr erfahren

Private Initiativen

Zielgruppe: besonders engagierte Einzelpersonen und (lokale) Kleingruppen

Beispiele: Blühstreifen, Pflanzaktionen, Rückzugsräume, Wissensvermittlung, Ansiedlung von Bienen, Bienenevents, Patenschaften, sonstiges Engagement

Preisgeld: € 5000 (5 x 1000 €)

Mehr erfahren

Sonderpreis für Engagement auf kleinstem Raum

Weil Bienenschutz auch im kleinen Rahmen machbar und sinnvoll ist, vergeben wir in diesem Jahr außerdem zum ersten Mal einen Sonderpreis für private Initiativen, die sich mit Engagement auf kleinstem Raum verdient machen. Den Sonderpreis können all diejenigen gewinnen, die selbst kleinste Flächen wie Balkon oder Terrasse in ein summendes Bienenparadies verwandeln.

Beispiele: Blühender Balkongarten, üppiger Topfgarten auf der Terrasse, Dachgarten, Vorgarten im Reihenhaus

Preis: Veröffentlichung in der Zeitschrift Mein schöner Garten plus € 1000 zweckgebundenes Preisgeld

Mehr erfahren

Einteilung

Die Zuordnung zu einer Kategorie erfolgt automatisch über den Verlag. Die genannten Projektbeispiele sollen nur zur Erklärung dienen, Ihr Projekt kann aber auch mehrere und ganz andere Aktionen umsetzen.

Wir freuen uns auf eine Vielzahl an Ideen im Einsatz für den (Wild-)Bienenschutz und bedanken uns herzlich bei allen Bewerbern! Je mehr Initiativen wir aufzeigen können, desto besser. Die Bewerbungphase endete am 12. Juli 2020.

#beebetter-Award

Wir sagen Danke!

Die Bewerbungsphase für den #beebetter-Award ist seit dem 12. Juli 2020 abgeschlossen. Auch im zweiten Jahr der #beebetter-Initiative haben sich wieder viele engagierte Bienenhelfer beworben und uns ihre beeindruckenden Bienenschutz-Projekte vorgestellt. Wir sagen an dieser Stelle 'Vielen Dank!', sind gespannt auf die Auswahl der #beebetter-Jury und drücken allen Teilnehmern die Daumen.