Weil Bienenschutz auch im kleinen Rahmen machbar und sinnvoll ist, gibt es beim #beebetter-Award 2020 neben den vier Hauptkategorien erstmals auch einen Sonderpreis für Bienenhelfer, die sich mit ihrem "Engagement auf kleinstem Raum" verdient machen. Den Sonderpreis können all diejenigen gewinnen, die selbst kleinste Flächen gekonnt und nachhaltig in ein summendes Bienenparadies verwandeln. 

Viele klassische Balkonblumen wie Geranien (Pelagonien) oder Petunien mögen zwar kräftig blühen, doch für Wildbienen und andere Insekten sind sie leider meist völlig uninteressant. Natürlich muss man auf geliebte Klassiker nicht gleich ganz verzichten, doch wie wäre es, wenn man sie mit bienenfreundlichen Balkonpflanzen kombiniert, von denen auch Nützlinge etwas haben? Da eignen sich zum Beispiel Blaukissen, Knäuel-Glockenblume oder Felsen-Fetthenne und viele weitere nektar- und pollenreichen Blüher. Auch Kräuter können wahre Bienenmagneten sein, wenn man sie zur Blüte kommen lässt. Die Möglichkeiten sind selbst auf begrenzten Flächen vielfältig und wir sind gespannt auf das Engagement auf kleinstem Raum.

Beispiele: Blühender Balkongarten, üppiger Topfgarten auf der Terrasse, Dachgarten, bunter Vorgarten im Reihenhaus - und das mit wild-bienenfreundlichen Pflanzen.

Preis: Veröffentlichung in der Zeitschrift Mein schöner Garten plus € 1000 zweckgebundenes Preisgeld.

Unser Tipp

Sonderpreis für Engagement auf kleinstem Raum

Dass man selbst mit wenig Platz viel bewirken kann, beweist Daniela Berg auf ihrem 8 Quadratmeter großen Balkon in Berlin Mitte. Rund 8 Monate im Jahr erblühen darauf verschiedene heimische Wildpflanzen, die für Wildbienen und andere tierische Stadtbewohner ein üppiges Nahrungsangebot darstellen. Für dieses besondere Engagement mit grünem Daumen hat Daniela Berg 2020 den #beebetter-Sonderpreis erhalten. 

#beebetter-Award

Das steckt dahinter

Ein Ziel des #beebetter-Awards ist es, möglichst viele Aktivitäten zum Schutz der Bienen aufzuzeigen, die es in Deutschland gibt - von der kleinen blühenden Balkonbepflanzung bis hin zum umfangreichen Engagement großer Unternehmen. Der Fokus liegt hierbei klar auf Projekten für Wildbienen. Hier finden Sie alle wichtigen Informationen auf einen Blick.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen