Über Anja Eder

Die Wildbienenhelferin Anja Eder hofft, dass sie ihre Faszination für die Welt der Wildbienenbienen an ihre Leser weitergeben kann. Dabei steht nicht nur die Schönheit der Lebewesen im Fokus, sondern vor allem die Aufklärung. Sie möchte vermitteln, wie man Wildbienen helfen und somit ihre erstaunliche Artenvielfalt schützen kann. Seit 2014 beschäftigt sich die selbständige Grafik-Designerin und Fotografin Anja Eder eingehend mit der Beobachtung von Wildbienen. Um mehr Aufmerksamkeit für die Thematik des Bienensterbens zu erhalten, verfasste sie das Buch Wildbienenhelfer (inzwischen in 2. Auflage) und rief das Projekt Wildbienenhelfer ins Leben. Alljährlich veröffentlicht sie zudem einen Wildbienen-Kalender mit ihren beindruckenden und wunderschönen Fotos von Wildbienen.

 

Wildbienen-Kalender 2020

Im selbst designten Kalender werden insgesamt 12 Wildbienenarten vorgestellt. Dabei erklärt und zeigt Anja Eder in welcher Zeit sich die jeweilige Wildbiene in die Lüfte aufschwingt und fliegend unterwegs ist. Mit sehr viel Liebe zum Detail informiert sie Bienenfreunde und die, die es noch werden wollen, über oligolektische und polylektische Wildbienen, die richtige Wahl von Futterpflanzen und darüber, welche Pflanzen im Idealfall bei Ihnen im Garten blühen sollten. Neben der Vorstellung der 12 Wildbienen finden sich in dem Kalender drei zusätzliche Seiten mit Informationen über gefüllte und ungefüllte Blüten und welche Bedeutung diese für Wildbienen haben.

Wir finden: Ein rundum gelungener, informativer und schöner Kalender über Wildbienen, der nicht nur gefällt, sondern auch informiert!